Mixing und Mastering 

Kurze Begriffserklärung:

"Abmischung (engl. „mixing“ oder „mixdown“) ist in der Audio-Produktion (Musik, Film, Hörspiel, Hörbuch usw.) die Zusammenfügung aller analog oder digital bearbeiteten einzelnen Tonspuren zu einer Einheit, dem Summensignal (engl. „stem“). Es handelt sich um den vorletzten Prozess im Tonstudio, dem nur noch das Mastering folgt." Quelle: Wikipedia

"Mastering (auch Audio-Mastering) ist die (künstlerische) Endbearbeitung von Tonaufnahmen und der letzte Schritt der Musikproduktion vor der Erstellung des bespielten Tonträgers." Quelle: Wikipedia

Mit anderen Worten: 

Die einzelnen Spuren einer Audio-Produktion werden so bearbeitet, dass ein ausgewogenes Klangbild entsteht, welches in allen Abhörsituationen gut und professionell klingt (Sei es auf der teuren Soundanlage, im Club, im Auto, auf dem Smartphone, dem alten Küchenradio, etc.). Das ist wichtig, da unsere Ohren an den Klang professioneller (Radio-)Produktionen gewöhnt sind.  

Glasklare Vocals, satter Bass, Kompression, Limiting, etc. sind für uns so normal geworden, dass selbst Leihen mittlerweile in der Lage sind, eine professionelle Produktion von Home-Recording zu unterscheiden. Ein Track kann noch so gut sein - Wenn Mischung und Mastering nicht stimmen, wird die Begeisterung der Hörer ausbleiben. 

Professionelles Mixing und Mastering macht also den Unterschied!

Professionelles Mixing und Mastering

Höchste Qualität

Aus welchem Grund auch immer euer Weg euch zu uns führt, Qualität hat für uns bei jedem Auftrag höchste Priorität. 

Moderne Technik

Wir setzen auf modernste Sudiotechnik von Neumann, Yamaha, SSL, Rode und weiteren namhaften Herstellern.

Fachkompetenz

Mit Fachkompetenz und professionellem Know-how setzen wir eure individuellen Wünsche in die Tat um. 

Fairness

Wir möchten euch als Künstler unterstützen, damit eure Musik so großartig klingt, wie ihr es verdient habt!

Schreibt uns

Gerne erstellen wir euch ein individuelles Angebot!

CTLogo

© 2022 Colorful Tones Studio. Alle Rechte vorbehalten.